Frühling...?

 Ich hab dann auch endlich mal ein Frühlingsbild mit Sakuras (Kirschblüten) gemacht. ♪~♫

Nach gut 10(oder 12...?) Stunden, hab ich es geschafft und bin soweit zufrieden. Hier und da am Hintergrund oder beispielsweise der Arm mit Hand rechts noch etwas verfeinern und es wäre perfekt. ... Aber dazu bin ich zu faul bzw. bei der Hand zu unfähig. XD
Allein für die Haare habe ich dieses mal beim colorieren 1:15 h gebraucht... Aber ich finde, das mit den Strähnen kann sich echt sehen lassen, auch wenns ruhig noch verfeinert werden könnte. Aber für erstes mal, bin ich zufriede.

Ich glaub bei solch weichen Hintergründen, muss ich echt das Painten (one-Layer bzw. ohne Lines) üben oder die Lines um einiges dünner machen, damit das besser aussieht. Oder die weichere 'Easy' Colo von Eclair Jess etwas ausarbeiten... Mal demnächst versuchen... nach den Prüfungen am besten. xD 


Ich habe dieses mal 2 Versionen parat, die ich beide mag. ;w;
Links das passt mit den matteren Tönen gut zu Nanny und ihrem Job als Model, das rechte strahlt dafür mehr und ist so etwas freundlicher. xD

Welches gefällt euch besser? ovo

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kyodaina Unmei (Sonntag, 17 Mai 2015 12:13)

    Dein Frühlingsbild sieht toll aus, Neko.
    Das linke Bild gefällt mir dabei am meisten.
    Auch wenn der Himmel rechts etwas schöner wirkt, das linke Bild ist insgesammt schöner, in meinen Augen.